Balasai Central Trust India
Official Bala Sai Baba English Homepage
Official Bala Sai Baba US Homepage
Eine weitere offizielle deutsche Balasaibaba Homepage
Official Austrian Homepage
Polnische Homepage
Offizielle italienische Balasaibaba Homepage
Offizielle kroatische Balasaibaba Homepage
Official Balasaibaba Japanese Homepage
Besucherzaehler

Balasaibaba Bild

Die Menschheit kennt viele verschiedene Wege des Gottverstehens und sie benutzt verschiedene Pfade, um die höchste und letztendliche Kraft – Gott - zu erreichen. Der einfachste und ergreifendste Pfad ist der Pfad der Hingabe und Liebe (Bhakti) für Gott. Er ist weitaus wirksamer als der Pfad der Enthaltsamkeit, Bußübungen und Lobpreisungen, denn er ist gefüllt allein mit Dienst und Liebe. Das ist das wichtigste Prinzip, welches bereits so vielen spirituellen Suchern geholfen hat, die letzte und grundlegende Wahrheit zu realisieren. Dennoch, um die innere Vision zu erwecken, ist es unerlässlich zu verstehen, was richtig und was falsch ist.

Jeder von uns hat das Recht, für sich den eigenen Pfad für die Realisierung der Wahrheit zu wählen. Es bedeutet eine ‚Sünde’, den Glauben anderer und deren Vertrauen in ihren gewählten Weg gewaltsam beeinflussen oder ändern zu wollen. Zugleich ist es auch ein Vergehen gegen die Menschenrechte. Jemanden unter jeglicher Art von Gewaltanwendung zum Opfer zu machen, kann sich auf die Psyche desjenigen sehr nachteilig auswirken und ihn sogar auf seinem göttlichen Entwicklungsweg hindern, weil er möglicherweise anfängt, die gesamte Spiritualität in Frage zu stellen.

Es ist relativ einfach, das Leben und die Evolution eines Gott-Menschen oder eines Menschen, der die Selbstverwirklichung durch ernsthafte Bemühung und Anstrengungen erlangt hat, aufzuzeichnen. Doch es verhält sich gänzlich anders mit einer göttlichen Inkarnation, die tatsächlich mitten unter uns lebt und uns mit großer Liebe für die Menschheit und für die Menschlichkeit dient.

Bhagawan Sri Balasai Baba ist eine solche göttliche Inkarnation. Er ist noch relativ jung, sehr energetisch und ist mitten unter uns physisch gegenwärtig. Seine immerwährende Liebe und Göttlichkeit durch Seine mannigfaltigen Inkarnationen hindurch ist unermesslich, unvergleichlich und unfasslich für gewöhnliche Personen.

Baba konzeptioniert die Möglichkeit, Gott zu erreichen, einfach durch den Dienst an der Menschheit, selbst für ‚Nicht-Devotees’, auch wenn sie möglicherweise niemals in physischen Kontakt mit Ihm treten wollen oder Ihn in irgendeiner Weise verehren.

Allein durch das Denken an Ihn ,kann sich Babas unsichtbare göttliche Kraft bei den auf Ihn ausgerichteten Personen kundtun und offenbaren. Wo, zu welcher Zeit, und an welchem Ort die Personen sich gerade befinden, spielt dabei keine Rolle.

Blinde Unterwerfung an Ihn ist absolut nicht angesagt. Alles, was nötig ist zu tun, wäre: Liebevoller Dienst am Mitmenschen, der den Effekt des Friedens und der Harmonie manifestiert und diese Welt zu einem „Himmel auf Erden“ verwandelt.

Baba ist sich bewusst, dass die Menschheit letztendlich nicht getäuscht werden kann. Und die im Augenblick höchst selbstsüchtige, überhebliche, chaotische Gesellschaft mit ihren oftmals gierigen und macht­beses­senen Herrschern und Führern, braucht unbedingt spirituelle Führer und Vorbilder wie Baba, die auf keinen Fall versuchen, anderen gewaltsam ihre eigene Denkungsweise aufzuzwingen und die unterschiedlichen Erfahrungen der Menschen würdigen und respektieren.

Das Versagen, geistige Vorbilder wie Bala Sai Baba nicht anzuerkennen und zu würdigen, kann nur damit enden, die göttlichen Bemühungen für eine geistige Weiterentwicklung der Menschheit zunichte zu machen.

Babas Wunsch für uns ist, dass Spiritualität und Materialismus Hand in Hand einhergehen. Solange sich der Mensch nur auf die materiellen Werte konzentriert und dabei den spirituellen Pfad vergisst, ist er unvollständig. Aber sich nur auf den spirituellen Pfad zu konzentrieren und dabei die materielle Welt zu vergessen, macht ihn ebenfalls nicht vollkommen. Baba ermahnt uns stets:

„Seid nicht faul im Namen der Spiritualität!"

 
© by Balasai-Central-Trust