Balasai Central Trust India
Official Bala Sai Baba English Homepage
Official Bala Sai Baba US Homepage
Eine weitere offizielle deutsche Balasaibaba Homepage
Official Austrian Homepage
Polnische Homepage
Offizielle italienische Balasaibaba Homepage
Offizielle kroatische Balasaibaba Homepage
Official Balasaibaba Japanese Homepage
Besucherzaehler

Balasaibaba Bild

Es ist den Menschen zunehmend bewusst, dass es notwendig ist, Kindern eine Erziehung zu ermöglichen, die beides in sich vereint: eine ausgezeichnete akademische Ausbildung und die Bildung eines vorbildlichen Charakters.

Sri Balasai Baba sagt, dass das Resultat einer Ausbildung ein guter Charakter sein sollte. Bei vielen Anlässen hat er die Bedeutung betont, weltliches und spirituelles Wissen zu vereinigen.

Das Wort Pädagogik (education) entstammt dem lateinischen Wort „Educare“, das bedeutet: ans Licht bringen, hervorbringen, hervorlocken… (to elicit). Folglich beinhaltet das Wort „Educare“ zwei Aspekte: den weltlichen (worldly) und den seelischen oder geistigen (spirituellen).

Die weltliche Erziehung und Ausbildung führt zu Kenntnissen über die physische Welt. ,während die spirituelle Erziehung auch das daraus gründende Wissen über die im Menschen innewohnende Göttlichkeit erweckt.

Obwohl weltliches Wissen unentbehrlich und grundlegend ist, so ist es gleichwohl wertlos ohne die humanitären Werte.

Baba sagt:

„Die Gesinnung und das Verhalten ist wie ein Baum mit Reputation als seinen Schatten. Dessen solltet ihr euch stets bewusst sein. Das ist die geistige Einstellung, die am Wichtigsten ist.“

Bildung sollte die Unterscheidungsfähigkeit zwischen Wahrheit und Unwahrheit fördern sowie auch die Menschlichkeit. Sie sollte auf ein Leben vorbereiten, das dem Dienst der Gesellschaft und der Selbstverwirklichung gewidmet ist.

Positive Anlagen beginnen früh sich zu entwickeln. Da ein hilfsbereites, kooperatives und selbstloses Verhalten eine Verbesserung der sozialen Verhältnisse zu Folge hat, sollte es bereits in den frühen Entwicklungsjahren des Menschen gefördert werden..

Pflichten, die achtlos erfüllt, Regeln, die nicht beachtet werden und sittenloses Leben ohne Furcht vor den Folgen, werden kaum zu guten Resultaten führen. Lernende sollten auf diese Zusammenhänge hingewiesen und motiviert werden, damit sie freudig und bewusster lernen.

Ein mitfühlendes, teilnahmsvolles Gemüt ist wichtig und muss unbedingt gefördert werden. Der Lohn einer mitfühlenden Natur bringt seine eigenen guten Früchte hervor. Auf die Weise wird die Erkenntnis der wahren Natur über das Selbst erweckt. Der Schlüssel, das Leben zu verstehen, ist die Erfahrung des eigenen göttlichen Selbst.

Ein kleiner Schlüssel kann eine Schublade öffnen, in der ein ganzer Schlüsselbund liegt mit dem letztlich sämtliche verschlossenen Türen geöffnet werden können.

Die Werte des Lebens müssen mit anderen geteilt werden, sonst gehen sie uns verloren.

Besonders die Pädagogik der internationalen Sri Balasai Internatsschule fördert deshalb die persönliche Interaktion der Schüler und damit auch die Gruppendynamik untereinander.

Der pädagogische Level der Sri Balasai Schule befindet sich auf internationalem Standard. Aufgrund der geringen Ausbildungskosten ist sie sowohl für Schüler der Mittelklasse als auch der armen Bevölkerungsschicht erschwinglich.

Gleichzeitig hat der Sri Balasai Trust zahllose Dorfschulen ins Leben gerufen, die nach den bewährten Prinzipien der Sri Balasai Internatsschule lehren: Ausbildung und humanitäre Bildung ebenso wie die Entwicklung und Förderung des kulturellen Erbes unter den Schülern dieser Dörfer.

Diese Schulen sind ganz besonders und einzigartig konzipiert. Sie verhelfen den erwachsenen Schülern abends zu einer Ausbildung und diese können gleichzeitig ihre Familien finanziell unterstützen. Den bereits größeren Kindern in den entlegenen Dörfern werden zugleich Arbeitsstellen auf dem landwirtschaftlichen Sektor vermittelt.

Im Moment beaufsichtigt der Trust 110 solcher Dorfschulen. Die Schulzeit ist täglich von 17.00 - 20.00 Uhr. Auf die Weise können die Schüler eine gute Ausbildung absolvieren, während sie weiterhin den gewohnten Arbeiten nachgehen können, um ihre bedürftigen Familienmitglieder zu unterstützen.

Viele Kinder dieser armen Familien bekommen heutzutage das wunderbare Geschenk einer kostenlosen Erziehung und Ausbildung durch den Sri Balasai Trust."

 
© by Balasai-Central-Trust